Sonntag, 8. März 2015

Grünes Licht für Thomas Stadelmann


 
Warum Bürgerbeteiligung so wichtig ist:
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast“ schreibt Antoine de Saint-Exupery in seinem „kleinen Prinzen“. 
Ein Satz, der treffend wirksame Bürgerbeteiliung beschreibt: Nur die Dinge gehen uns an, die uns etwas angehen. Bürgerinnen und Bürger, denen der Raum gegeben wird, sich aktiv zu beteiligen, machen sich vertraut und fühlen sich verantwortlich. 
Für uns von der „Höchsten Zeit“ ist aktive Bürgerbeteiligung daher ein grundlegender demokratischer Wert. Auch wenn dem noch vielerorts die Furcht der Kommunalpolitik vor Verlust an Einfluss und Verantwortung entgegensteht.